!!!
Liebe Autoren und Verlage,
zurzeit bin ich mit Rezensions-Bücher ausgebucht und bitte um eine Pause.
Sprich, ich nehme erst mal keine neuen Anfragen an.
Wenn ich wieder Platz habe, werde ich diesen Text löschen.
Vielen Dank für Euer Verständnis und natürlich auch das ich Eure Bücherlesen darf
!!!

Dienstag, 19. September 2017

📑 Ein angesehener Mann - von Abir Mukherjee

Klappentext:

Kalkutta 1919
Aus dem Großen Krieg zurückgekehrt, findet sich Sam Wyndham als Ermittler in einem Moloch aus tropischer Hitze, Schlamm und bröckelnden Kolonialbauten wieder. Doch er hat kaum Gelegenheit, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Denn ein Mordfall hält die Stadt in Atem. Seine Nachforschungen führen Sam in die opiumgetränkte Unterwelt Kalkuttas – und immer wieder an den Rand des Gesetzes.

„Intelligent und mitreißend,“
[Ian Rankin] 

Sam Wyndham 1

Mittwoch, 13. September 2017

🏠 Blog-Nachbar - 11


Hallo Leute, 
es ist wieder Zeit für einen neuen Blog-Nachbarn!
Ich freue mich, das sich doch noch welche gemeldet haben und somit wird mein kleines Bloggerdorf langsam aber stetig größer.
Wer noch Lust hat mitzumachen, der kann mir am Ende im Kommentarfeld entweder seine Mail-Adresse da lassen, oder schreibt mir gleich unter:

suhanis_buecher(at)gmx.net

eine Mail.
Ich freu mich!

Heute stelle ich euch den Blog "Rabiata und das geschriebene Wort" vor.

Sonntag, 3. September 2017

💗 Die Gewinner stehen fest! 🎁


Hallo ihr Lieben!
Schön das ihr mit mir gefeiert habt und die Auslosung steht.
Leider streikte in diesem Jahr mein Glückself – aber so ist das nun mal, wenn sich ein Glückself in ein Pubertier verwandelt.
Dementsprechend fällt auch unsere Blondine aus, die sich sonst immer von der Rechtmäßigkeit der Ziehung überzeugt hat und ich musste gänzlich auf die Technik im Internet zurückgreifen.

Aber ich hab von allem ein Beweisphoto gemacht, damit ihr euch von der Richtigkeit selbst überzeugen könnt.

Mittwoch, 23. August 2017

📑 Mordpol - von Marit Bernson

Klappentext:

Die Weihnachtmann-Intrige

Fernand hat die Nase voll von seinem daueralkoholisierten Chef. Dumm nur, dass er der Weihnachtsoberelf ist und sein Chef – richtig, der Weihnachtsmann.
Einziger Lichtblick ist Fernands Assistent Perus, der ihm immer zur Seite steht und hilft, den Zustand des Weihnachtsmannes vor den anderen Elfen zu verheimlichen.
Als der Weihnachtsmann bei einem Probeflug Fernands Haus zerstört, reicht es. Der Weihnachtsmann muss weg!
Fernand und Perus beauftragen zwielichtige „Problemlöser“.
Aber ist Auftragsmord wirklich das richtige Mittel?

Montag, 14. August 2017

🍰 Burzeltag! 📦 [beendet]


Wer gestern schon wegen meinem neuen „Blog-Nachbarn“ hier gewesen ist, der hat auch mitbekommen, das mein kleiner bescheidener Blog am 13.8. Burzeltag hatte.
Also gestern.
Ganze drei Jahre gibt es „Suhanis Bücher“ nun schon.
Dafür das ich ihn mitten in der Nacht aus eine Laune heraus mal eben so in die Bloggerwelt geschubst habe gar nicht mal so schlecht, wie ich finde.
Seit dem hab ich tatsächlich feste Fallower die mir die Treue halten und ein paar die kommen und gehen.
Ich habe durch eure Buchtipps, Verlage, Autoren und Bloggerportale wirklich tolle Bücher entdeckt, die mir als stille „Sofaleserin“ nie über den Weg gelaufen wären.
Ebenso habe ich durch meinen Blog super nette Menschen virtuell kennen gelernt und finde den Kontakt zu euch einfach toll!
Das gilt für meine Leser und Autoren gleichermaßen.