!!!
Liebe Autoren und Verlage,
zurzeit bin ich mit Rezensions-Bücher ausgebucht und bitte um eine Pause.
Sprich, ich nehme erst mal keine neuen Anfragen an.
Wenn ich wieder Platz habe, werde ich diesen Text löschen.
Vielen Dank für Euer Verständnis und natürlich auch das ich Eure Bücherlesen darf
!!!

Samstag, 1. Juli 2017

📣 Eine tolle Verlags-Aktion!


Durch einen Newsletter hab ich von der tollen Aktion des Buchverlags el Gato (Facebook) erfahren und fand die Idee so toll, das ich sie euch einfach vorstellen muss!

Es ist nur ein ganz kleiner Verlag und kann natürlich nicht so freizügig mit kostenlosen Büchern "um sich werfen" wie all die großen.
Trotzdem möchte der Verlag aber gerne helfen und ist zufällig auf diese Idee gekommen, mit der der Verlag gerne möchte, das auch bedürftige Kinder Bücher Spaß an bunten Geschichten haben.

Um dies zu ermöglichen startet der Verlag el Gato heute (1. Juli 2017) die Aktion "Buchpaten"!

Ich war mal so frei und habe den Text aus meinem Newsletter kopiert, da der Verlag es selbst am Besten erklären kann und hoffe, das viele sich an dieser Aktion beteiligen.

Gerne könnt ihr diesen Beitrag in euren Netzwerken teilen und bewerben, je mehr darauf aufmerksam werden, je mehr Kindern kann der Verlag eine Freude machen!

Zitat e-Mail:

Unsere Aktion für den Monat Juli hat es echt in sich und ich bin schon sehr gespannt, wie ihr sie findet.

Aktion Buchpaten im Juli

Immer wieder erhalten wir Bittbriefe.
Schulen, die nicht genug Geld haben, um die Schulbibliothek neu zu bestücken. Kindergärten, Vereine oder manchmal auch von Privat. In all diesen Briefen geht es darum, ob wir Bücher verschenken können. Leider sind wir zu klein und selbst auf jeden Euro angewiesen. Ab und an habe ich schon mal ein Care-Paket geschnürt, aber letztendlich habe ich den Verlag gegründet, um irgendwann selbst einmal davon leben zu können. Gleichzeitig tut es mir in der Seele weh, wenn ich den Bittstellern absagen muss.
Neulich hatte ich auf Facebook eine Bittstellerin, der ich angeboten habe, dass sie die Versandkosten bezahlt, ich die Bücher. Leider habe ich nie wieder was von ihr gehört.

Durch Zufall hat es sich ergeben, dass vier Firmen genau diesen Gedanken aufgegriffen und einen größeren Posten Bücher bestellt haben. Bedingung ist, dass ich die bestellten Bücher an Bedürftige verschenke. Dieser Zufall hat mich auf die Idee der Buchpaten gebracht.

Sicherlich kennt jeder zweite von uns eine Familie, die kaum Geld hat. Die nicht genug hat, um ihren Kindern oder Heranwachsenden ein Buch zu kaufen. Ist ja auch verständlich, wenn der Monat mal wieder zu lang ist.
Meine Idee ist, dass wir gemeinsam den Monat Juli unter das Motto: Bücher für Bedürftige - werde Buchpate
stellen.

Mit eurer Hilfe möchte ich diese Aktion bekannt machen, und werde sie am 1. Juli auch auf der Verlagsseite veröffentlichen.

Gesucht werden Menschen mit Herz, die ein Buch aus unserem Sortiment erwerben und uns mitteilen, wem sie das Buch spenden möchten. Die Spender können uns mitteilen, ob wir dem Beschenkten ihren Namen nennen dürfen oder nicht.
Wir versenden das bestellte Buch versandkostenfrei und legen jeder Buchsendung ein kleines Anschreiben sowie etwas von uns dazu. Das könnten Malstifte sein, Leselampen für unter der Decke lesen oder eine Tüte Süßes.

Wenn euch diese Aktion gefällt und ihr sie teilen möchtet, könnt ihr den Banner hier aus der Mail herauskopieren. Vielleicht können wir mit dieser Aktion auch etwas Größeres in Gang setzen, an dem sich irgendwann viel mehr Verlage beteiligen. Ein Buch kostet kaum mehr als ein Mittagessen in einem Restaurant. Ein e-Book gerade mal so viel wie ein Kaffee bei Starbucks. Ich finde es einfach traurig, dass ein Buch für manche von uns ein unerschwingliches Luxusgut darstellt und würde mich freuen, wenn wir ein ganz klein wenig dazu beitragen können, dass mehr Kids in einem gedruckten Buch lesen.

Ich bin gespannt, wie ihr diese Aktion findet und ob sich viele Menschen beteiligen. Wir könnten Bücher an die Tafel spenden, an die Arche, Schulen beschenken und natürlich auch ganz viele einzelne Kids.

Ich zähl auf euch!

Herzlichst eure

Andrea el Gato

Impressum:
Verlagshaus el Gato
Friedrichstr. 95
10117 Berlin

Zitat Ende

Viele Blogger verlosen und verschenken im Bloggerjahr viele tolle Bücher, aber meistens doch an andere, die sich mehr oder weniger viele Bücher übers Jahr kaufen können - also warum nicht mal ein Buch an jemand verschenken, der es sich nicht leisten kann, denn davon gibt es leider immer noch viel zu viele Familien, Schulen oder andere Einrichtungen in Deutschland.

Ich bin gespannt wie die Aktion ankommt und wie viele Kinder sich am Ende über ein tolles Buch freuen dürfen.
Ich wünsche euch allen  ganz viel Lesezeit mit tollen Büchern!

Liebe Grüße,
eure Su


Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe :)

    eine wirklich schöne Aktion, vielen Dank für's Vorstellen ♥
    Werde sie im Kopf behalten.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      das fand ich auch und ich bin ja gespannt wieviel da im Monat zusammen kommt.
      Da gibt es dann bestimmt einen Bericht im nächsten Newsletter.

      Schöne Woche wünsch ich!

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)